12.06.2020 – „Aufstehen, aussprechen, aufzeigen“

Solidaritätskundgebung mit den Black Lives Matter Protesten und dem weltweiten Kampf gegen Rassismus.

Egal, ob Minnesota oder Buxtehude – Rassismus hat System und betrifft uns alle. Wir wollen gemeinsam auf die Straße gehen, um gegen verdeckten oder offenen sowie strukturellen Rassismus zu demonstrieren.


Es muss Schluss sein mit

  • den alltäglichen benachteiligenden Handlungen gegenüber Angehörigen von Minderheiten,
  • ihrer Ausgrenzung oder Herabsetzung durch Blicke und Kommentare,
  • der Diskriminierung in Institutionen, Behörden und Ämtern,
  • bei der Jobsuche, auf dem Wohnungsmarkt, dem Zugang zu Freizeiteinrichtungen.

Es ist Zeit, hinzuschauen und zu ändern!

Oder: „In unserer Zeit, wie in jeder Zeit, ist das Unmögliche das Mindeste, was man verlangen kann.“ (James Baldwin)


Ort: Petri Platz Buxtehude
Zeit: Freitag, 12. 06. 2020, 18.00 Uhr


Selbstverständlich findet die Veranstaltung unter den geltenden Covid-19 Sicherheitsmaßnahmen statt. Auf Mindestabstand und das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird geachtet.

Es rufen auf: Attac, BI Menschenwürde im Landkreis Stade, Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke, Netzwerk für Vielfalt und Demokratie, Solidarisches Netzwerk, Stadtteileltern